Wenn sanftes Wasser gefriert, kann es Felsen sprengen.

Peter Hintze

Aktuelle Nachrichten

Mit der Vinzenz Therme auf Weltreise zum 3. Zielort: Indien

Last call – boarding is nearly completed …
Wer dabei sein möchte bei der „Weltreise“ in und mit der Vinzenz Therme zu den schönsten Zielen dieser Welt, muss sich sputen. Zwei Ziele – Finnland und die Niederlande – wurden bereits angesteuert. Das nächste Ziel am 19.8. heißt Indien.

Ganz nach dem Motto „Wasser – Leben – Werte" werden in der Vinzenz Therme die sehr beliebten landestypischen Lebensstile – nämlich Laufen in Finnland, Fahrrad fahren in den Niederlanden, Entspannung in Indien, Tauchen in Australien und Thermalbaden in Deutschland – an fünf verschiedenen „Reisetagen“ angeboten. Diese finden außerhalb des normalen Badebetriebs einmal pro Monat statt.

Bei der kommenden Veranstaltung der Reihe „Genießen Sie mit uns die Reise nach …“ am 19. August 2017 steht die Entspannung im Mittelpunkt der „Tour nach Indien“. Auch dieses Mal bietet das Thermalbadcafé innerhalb vom Bad kulinarische Streifzüge durch die Landesküche an.

  • Dauer der Veranstaltung: 15.00–20.00 Uhr
  • Angebote zur Entspannung: Wassergymnastik mit Yogaelementen, Yoga, Meditation, Wassershiatsu (Watsu)
  • Ticket: 12 Euro/16 Euro (ohne/mit Sauna)

Die Boardkarte zur Veranstaltung und die weiteren Ziele können Sie hier einsehen:
Genießen Sie mit uns die „Reise“ nach ... Indien (PDF-Datei, 642 KB)

24.7.2017

Stopp in den Niederlanden

Badegäste beim Aqua Cycling

Ein Wohnwagen mit Campingtisch und Sonnenschirm, Gouda im Becher und Aqua Cycling – am Wochenende waren die Niederlande in der Vinzenz Therme zu Gast.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung in der Reihe „Genießen Sie mit uns die Reise nach ...“ stand bei der „Tour in die Niederlande“ das Fahrrad. Mitreisende konnten sich beim Aqua Cycling im warmen Wasser sportlich betätigen. „Der Wasserwiderstand war viel geringer, als ich erwartet hatte“, freute sich eine Besucherin der Vinzenz Therme. Das Thermalbadcafé bot einen Streifzug durch die holländische Küche an. Auf der Speisekarte standen unter anderem Käse im Kartoffelmantel, niederländischer Vanillepudding oder Pfannkuchen mit süßer Füllung. Die Besucher ließen sich auch Kibbling, panierte Seelachsstückchen mit Remouladensoße, schmecken. Für musikalische Unterhaltung am Beckenrand sorgte die Band Mixed Generations aus Deggingen. Einziger Wehmutstropfen bei dem Reisetag war das Wetter. Immer wieder mussten die Gäste wegen des drohenden Gewitters aus dem Wasser.
Nächste Station der Weltreise mit der Vinzenz Therme  ist am 19. August Indien.