Wo Wasser gewesen ist, da kommt Wasser wieder.

Karl Simrock

Bädergemeinschaft und Bäderticket

Bädergemeinschaft

Am Fuß der Schwäbischen Alb gibt es neben der Vinzenz Therme in Bad Ditzenbach noch zwei weitere Thermalmineralbäder: Bad Boll und Bad Überkingen. Alle drei haben sich zu einer Bädergemeinschaft zusammengeschlossen, wo Sie Ihrer Gesundheit Gutes tun können.

In den modern ausgestatteten 34 bis 36 °C Heilbädern mit Sauna lassen sich unter anderem Beschwerden des Bewegungsapparats vorbeugen oder verbessern. Darüber hinaus gibt es ein umfassendes Kurmittelangebot, das bei verschiedenen Krankheitsbildern nachhaltige Heilerfolge mitzubringen vermag.

Die drei Heilbäder erreichen Sie mit dem Auto über die A 8 Stuttgart-Ulm, Ausfahrt Aichelberg (Bad Boll) oder Mühlhausen i.T. (Bad Ditzenbach, Bad Überkingen). 

Bäderticket „eins für drei“

Ein Ticket kaufen und an drei Tagen drei verschiedene Heilbäder genießen: Mit dem Bäderticket ist dies möglich. Es kann zu einem Preis von 18 Euro direkt bei den Thermen sowie in den Tourist-Informationen der drei Gemeinden der Bädergemeinschaft bezogen werden und verspricht eine Kostenersparnis von 30 Prozent. Das Bäderticket ist ein Jahr gültig.