Sommerferienaktion 2020: Vinzenz Therme Bad Ditzenbach denkt an Familien und macht Urlaub zu Hause attraktiv

Sommer, Sonne, Ferienzeit. Die Sommerferien sind da. Der Start in die Schulferien in Baden-Württemberg sieht in diesem Jahr vielerorts anders aus als gewohnt. Viele kommunale Ferienprogramme sind entweder ganz gestrichen oder auf wenige Angebote reduziert. Und auch die Familienurlaube sehen 2020 anders aus: Urlaub zu Hause , im eigenen Land ist bei vielen Eltern auf der Tagesordnung.

Die Vinzenz Therme Bad Ditzenbach unterstützt Familien und alle Heimaturlauber in dieser schwierigen Zeit. Mit dem „Sommer der Möglichkeiten 2020“ bieten die Betreiber der Therme ein ganzes Bündel an attraktiven Aktionen. Bis zum Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg Mitte September gibt es für Heimaturlauber und aktive Familien…

…zahlreiche Möglichkeiten:

  • Verlängerung der Badezeit von bisher zwei auf drei Stunden zum gleichen Preis
  • Verlängerung der Saunazeit von bisher drei auf vier Stunden zum gleichen Preis
  • Für alle Gäste gilt zudem eine 15-minütige Extrazeit, das Mehrwertsteuergeschenk der Vinzenz Therme bis Ende 2020
  • Der Nachzahltarif ist in den Sommerferien nur drei anstatt fünf Euro
  • Für Familien besonders attraktiv: Kinder bis sechs Jahren zahlen im Aktionszeitraum keinen Eintritt, zudem wird beim Familienticket die Nachzahlung nur einmal pro Familie erhoben
  • Das Kaltschwimmbecken der Therme ist ebenfalls geöffnet – für eine Abkühlung an einem heißen Sommertag ist somit gesorgt
    (Hinweis: Es gibt immer wieder Zeiten, in denen das Becken für Kurse und Therapien gesperrt ist. Vor Ort sind die entsprechenden Zeiten ausgehängt)
  • Die beliebte Wassergymnastik findet in der Zeit von 10-19 Uhr immer stündlich statt
  • Auf der großen Liegewiese ist Entspannung mit Corona-Abstand jederzeit möglich

Gastronomieangebote

Der Sommer der Möglichkeiten bietet außerdem noch zahlreiche Aktionen vom Gastronomieteam des Thermalbad Cafés. Erfrischungsgetränke und kleine Snacks auf der Liegewiese sind genau das richtige für einen Sommertag im Thermalbad.

Gute Nachrichten für Gutscheininhaber

Schlussendlich auch gute Nachrichten für alle Gutscheininhaber. Diese werden ab sofort wieder in der Vinzenz Therme angenommen. Wer einen Groupon-Gutschein oder einen Geschenkgutschein von der Therme selbst hat, kann diesen gegen ein entsprechendes Ticket zu den jeweils geltenden Bedingungen eintauschen. Voucher vom Saunaführer und anderen Aktionen werden natürlich auch angenommen. Übrigens: Urlaubsgäste mit der AlbCard sind in der Vinzenz Therme ebenfalls herzlich willkommen.

Viele Möglichkeiten im „Sommer der Möglichkeiten 2020“. Die Vinzenz Therme freut sich auf die Sommergäste. Direkt zur Online-Reservierung gehts hier.

Empfohlene Beiträge