Skip to content

Unsere Saunalandschaft

Unsere Saunalandschaft im Überblick

Ein Saunabesuch dient der körperlichen Erholung und psychischen Entspannung. Denn durch regelmäßige Besuche in der Sauna wird das Herz-Kreislauf-System trainiert und Erkältungskrankheiten vorgebeugt. Die Haut wird gereinigt und entschlackt. Der Saunabesuch kann auch ein gesellschaftliches Ereignis sein, indem man sich dort trifft.

Grundsätzlich sollten Sie sich beim Saunieren in erster Linie wohlfühlen. Daher verlassen Sie sich bei der Zeit, die Sie in der Saunakabine verbringen, vor allem auf Ihr Gefühl. Insgesamt sollte jedoch ein Saunabesuch nicht länger als 15 Minuten dauern.

Ansprechpartner

Telefon: 07334 76-601 harald.rees@vinzenz.de

Harald Rees Bademeister Thermalbad Vinzenz Therme Bad Ditzenbach

Harald Rees

Bademeister

Finnische Sauna

Ein gesundes Schwitzbad ist Balsam für Körper und Seele. Unseren Gästen stehen hierfür zwei Kabinen mit der klassischen finnischen Aufguss-Sauna zur Verfügung. Die empfohlene Verweildauer für diesen Saunentyp liegt zwischen 12 und 15 Minuten.

0 °C
Temperatur
1 %
relative Luftfeuchtigkeit
12
Minuten Verweildauer

Panorama Sauna

Die Panoramasauna befindet sich auf dem Dach der Vinzenz Therme. Dort genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf den 717 Meter hohen Schlossberg mit der Burgruine Hiltenburg und das obere Filstal.

0 °C
Temperatur
0 %
relative Luftfeuchtigkeit​

Sanarium im Überblick

Das mild temperierte Sanarium wirkt angenehm entspannend. Herz und Kreislauf werden durch die niedrigere Temperatur und das angenehme Klima geschont. Diese Art der Sauna eignet sich daher besonders gut für Einsteiger, Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Kreislaufproblemen. Anders als in der heißen Sauna ist die Verweildauer mit ca. 15–30 Minuten höher. 

Auch hier gilt wie in der 90 °C-Sauna: Durch regelmäßige Besuche im Sanarium wird das Herz-Kreislauf-System trainiert und Erkältungskrankheiten vorgebeugt. Die Haut wird gereinigt und entschlackt.

50 °C
Temperatur
40 %
relative Luftfeuchtigkeit
15
Minuten Verweildauer

Unser Dampfbad

Sich von Dampfschwaden umhüllen lassen und einatmen: Dieses Gefühl ist sehr eindrucksvoll und macht Lust auf Wiederholung. Auch die Haut ist nach einem Dampfbad angenehm weich, und man fühlt sich richtig wohl. Darüber hinaus haben Dampfbäder heilende Wirkung. Sie lindern rheumatische Beschwerden und erleichtern bei Atemwegsproblemen das Atmen.

0 °C
Temperatur
mehr als 70 %
relative Luftfeuchtigkeit

Ruheraum & Dachterrasse

Ruheraum: Wer nach dem Baden im warmen kohlensäurehaltigen Thermalmineralwasser oder nach dem Saunieren schlafen oder ruhen will, kann dies im Ruheraum tun und dabei den Blick in die schöne Landschaft genießen. Wir möchten Sie allerdings bitten, dass Ruhebedürfnis der anderen Gäste zu respektieren und sich entsprechend leise zu verhalten.

Dachterrasse: Einen attraktiven Ruheplatz finden Saunafreunde außerdem auf der mediterran gestalteten Dachterrasse der Vinzenz Therme.

Spezielle Sauna-Angebote

  1. Aufgüsse finden in der Vinzenz Therme in der 90 °C Sauna (finnische Sauna) statt. Vor jedem Aufguss wird zunächst noch einmal gut durchgelüftet. Danach nehmen die Gäste in der Sauna Platz und schwitzen einige Minuten, bevor der Aufguss beginnt.
  2. Beim Aufguss mit Peeling-Salz begeben sich die Saunagäste nach dem Vorschwitzen oder ersten Aufguss in den Duschbereich.
  3. Einmal pro Woche können Sie sich an frisch zubereitetem Obst in der Sauna erfreuen.